Wei­qiao auf der COP27 in Ägypten

Düs­sel­dorf, 25.11.2022

Die UN-Kli­ma­kon­fe­renz COP27 fand vom 6. bis 20. Novem­ber 2022 in Sharm EI Sheikh, Ägyp­ten statt und hat die­ses Jahr viel Auf­merk­sam­keit erfah­ren, ins­be­son­de­re vor dem Hin­ter­grund der geo­po­li­ti­schen Lage und der glo­ba­len Kli­ma-Her­aus­for­de­rung. Neben den Regie­rungs­ver­tre­tern waren unter den rund 30.000 Teil­neh­mern Men­schen aus Wirt­schaft und Indus­trie, Think Tanks, Medi­en und inter­na­tio­na­len Orga­ni­sa­tio­nen aus fast 200 Staa­ten. Als gro­ßes Pri­vat­un­ter­neh­men wur­de die Wei­qiao Pionee­ring Group die­ses Jahr wie­der zur Teil­nah­me an der Kon­fe­renz ein­ge­la­den. Dr. Yan Wang, Geschäfts­füh­re­rin der Wei­qiao Over­seas Abtei­lung und der WEIQIAO Germany GmbH, führ­te eine Dele­ga­ti­on nach Ägyp­ten und hat­te einen inten­si­ven Aus­tausch mit Ver­tre­tern von Regie­run­gen, Unter­neh­men und For­schungs­in­sti­tu­ten aus Chi­na, Ägyp­ten, Deutsch­land und von den Ver­ein­ten Nationen.

Wäh­rend der Kon­fe­renz nahm Dr. Yan Wang an Neben­ver­an­stal­tun­gen im Chi­na-Pavil­lon wie “Clean Ener­gy Deve­lo­p­ment Semi­nar”, “Gathe­ring Cor­po­ra­te Power for a Zero Car­bon Future” und “Sus­tainab­le Inno­va­ti­on Forum” teil. Sie stell­te den Gesamt­plan und die Maß­nah­men der Wei­qiao Pionee­ring Group in Bezug auf deren Kli­ma­zie­le vor, dar­un­ter die Opti­mie­rung der Ener­gie­struk­tur, die Ent­wick­lung der Kreis­lauf­wirt­schaft, die Leicht­bau­kon­zep­te sowie die Inves­ti­ti­on in neue Ener­gien und Tech­no­lo­gien. Das Kon­zept zur öko­lo­gi­schen Ent­wick­lung und Trans­for­ma­ti­ons­prak­ti­ken von Wei­qiao als tra­di­tio­nel­lem Pro­duk­ti­ons­un­ter­neh­men wur­de von den Teil­neh­mern sehr geschätzt und fand viel Zuspruch. Das Pro­jekt der Wei­qiao Pionee­ring Group, Der Yunn­an Wens­han Green Alu­mi­num Inno­va­ti­on Indus­tri­al Park wur­de in die COP27’s ‚2022 Cor­po­ra­te Cli­ma­te Action Case Collec­tion´ ausgewählt.

 

Über WEIQIAO Germany GmbH WEIQIAO Germany GmbH ist eine euro­päi­sche Toch­ter­ge­sell­schaft und euro­päi­sche Zen­tra­le des chi­ne­si­schen Kon­zerns Shan­dong Wei­qiao Pionee­ring Group. Zu der Grup­pe gehö­ren drei bör­sen­no­tier­te Unter­neh­men, wovon zwei in Hon­kong gelis­tet sind, 12 inlän­di­sche und aus­län­di­sche Pro­duk­ti­ons­stand­or­te sowie über 100.000 Mit­ar­bei­ter welt­weit. Die Unter­neh­mens­grup­pe deckt die kom­plet­te Wert­schöp­fungs­ket­te der Tex­til- und Alu­mi­ni­um­bran­che ab.